9. September 2013

Letzten Samstag...

... war Stoffmarkt in Köln. Mein erster, bisher passten die Termine nie. Das Wetter hat sich gut gehalten und es war nicht zu voll. Zumindest noch nicht morgens um 10°°.

Ich habe ordentlich zugeschlagen, mehr, als ich eigentlich wollte. Trotz Einkaufszettel und Maximalbudget. Aber so viele schöne Stoffe auf einen "Haufen" haben mich echt schwach gemacht. Außerdem hab ich schon einige Projekte im Kopf,die ich damit umsetzen möchte.



Beim ersten Überblick ist mir allerdings aufgefallen, dass man sich nicht hinreißen lassen darf, im Kaufrausch zu teuer einzukaufen und dass man zwischen den einzelnen Ständen unbedingt vergleichen sollte. Also hab ich erst eine Guck- und dann eine zweite Kaufrunde gedreht. Dann ließ sich aber das eine oder andere Schnäppchen machen und ein wenig verhandeln war auch schon mal drin.

Auch wenn es insgesamt dann doch eher schlecht für mein Portemonnaie war und ich echt früh aufgestanden bin, das mach ich wieder !

Bis nächstes Jahr! Und, war von Euch auch wer da? -n-

Kommentare:

  1. Hallo Nadine,

    nein, ich war leider nicht da! Beim nächsten Mal vielleicht.
    Ich müsste glaube ich auch echt aufpassen, dass ich nicht zuviel ausgebe.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine,

    mir gefällt Dein Blog so gut, dass ich Dich gerne taggen würde, damit noch mehr Leser sich von deinen tollen Ideen inspirieren lassen können:

    http://madita-handmade.blogspot.de/2013/10/hallo-ihr-lieben-gestern-habe-ich-einen.html

    Ich würde mich freuen, wenn du meine Fragen beantwortest. Falls nicht, auch kein Beinbruch.

    Ich liebe Stoffmärkte! Bin mal gespannt, was du aus den Schätzen so alles zaubern wirst.

    Ganz liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst, bei mir mitzulesen.
Ich freue mich über deinen Kommentar. -n-